Sätze beenden...

zum Lachen, zum Lesen, zum Raten und vieles mehr

Moderator: bigbird

Re: Sätze beenden...

Beitragvon stranger » Sa 7. Mai 2005, 15:13

Original von doro
@Stranger: Find ich auch 8-)



Das ich Geschmack habe oder das ich mit meinem Geschmack Deinen Geschmack treffe? :D
Benutzeravatar
stranger
Wohnt hier
 
Beiträge: 2636
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 19:49
Wohnort: Eltern

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 15:20

@Stranger: In diesem Fall beides :D :D :D

Original von stranger
Original von doro
Wenn man zu viel schmollt...


...wird man verbittert ungewollt.



Kann man über sich selber lachen,...


kann man es gewiss krachen
lassen und....


(Jetzt machen wir mal Gedichte mit "Enjambements" (wie heissen die? Zeilensprünge?)... Mir ist halt nichts besseres eingefallen :])

edit: Beim edit müsste 16.21 stehen
:shock: WAAAAS? Schon so spät???
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » Sa 7. Mai 2005, 15:42

Original von doro
Original von Lamdil
Unangenehm sind nicht die Wahrheiten, die unser Weltbild stören, sondern ...

... sondern die, die es zerstören.

Ich wär ja gespannt zu wissen, was du als Satzende haben wolltest. ;)


Ich selbst hätte den Satz so beendet:

Unangenehm sind nicht die Wahrheiten, die unser Weltbild stören, sondern die Weltbilder, die die Wahrheit stören.

Und solche Weltbilder sollte man zerstören, denn sie dienem niemandem, außer dem Lügner. Auch wenn es manchmal unangenehm ist, wenn die Wahrheit das eigene Weltbild zertstört, so ist es gut und richtig, wenn es passiert. Wie ein reinigendes, heißes Bad.

Wenn man zu viel schmollt...
...wird man verbittert ungewollt.

Kann man über sich selber lachen,...
kann man es gewiss krachen
lassen und.... ... fröhlich weitermachen.

Wer mit dir lacht, lacht ...
Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 15:47

Hallo Lamdil
Original von Lamdil
Auch wenn es manchmal unangenehm ist, wenn die Wahrheit das eigene Weltbild zertstört, so ist es gut und richtig, wenn es passiert. Wie ein reinigendes, heißes Bad.

Wollt nur schnell einwerfen, dass ich da einverstanden bin. :)
Ich habe "unangenehm" nicht mit "schlecht" oder "falsch" gleichgesetzt, gelle. ;)

Wollte ich nur noch berichtigt haben.
Aber dein Satzende gefällt mir trotzdem besser :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » Sa 7. Mai 2005, 15:54

Original von doro
Wollt nur schnell einwerfen, dass ich da einverstanden bin. :)
Ich habe "unangenehm" nicht mit "schlecht" oder "falsch" gleichgesetzt, gelle. ;)

Hast Recht. Dein Satzende war ja auch gut.

:umarm:



Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 19:49

Original von Lamdil
Original von doro
Wollt nur schnell einwerfen, dass ich da einverstanden bin. :)
Ich habe "unangenehm" nicht mit "schlecht" oder "falsch" gleichgesetzt, gelle. ;)

Hast Recht. Dein Satzende war ja auch gut.

:umarm:

Danke! :)
Aber das wollte ich gar nicht bezwecken; wollt nur erklären, wie ich´s gemeint hatte. ;)

:umarm: zurück

;)

Original von Lamdil
Wer mit dir lacht, lacht ...

... meist nicht über dich... Ist doch schonmal gut.

Musik ist...
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » Sa 7. Mai 2005, 20:06

Musik ist...

ist bisher noch die einzige Liebe meines Lebens.



Walther von der Vogelweide ...


(Von dem höre ich gerade ein Lied. Natürlich keine Aufnahme von ihm, sondern den Text.)
Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 20:14

Original von stranger
Kann man über sich selber lachen,...

...ist das Leben bedeutend schöner!!!

Wenn man aber nie gelernt hat, über sich selbst zu lachen...

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 20:17

@Fellow: Woher kommt denn der Satz?
Wurde der mal vergessen?

edit: Ui ui ui... *rotwerd* Den Satz hab ja sogar ich selber erst gerade heute beendet.
Hab ich ein schlechtes Gedächtnis. :shock:

Kann es sein, dass du die letzte Seite (oder die letzten zwei oder so) übersehen hast?
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 20:28

Original von doro
@Fellow: Woher kommt denn der Satz?
Wurde der mal vergessen?

edit: Ui ui ui... *rotwerd* Den Satz hab ja sogar ich selber erst gerade heute beendet.
Hab ich ein schlechtes Gedächtnis. :shock:

Kann es sein, dass du die letzte Seite (oder die letzten zwei oder so) übersehen hast?

Ja, so in etwa, weil ich die 100 Emails abgerufen habe und auf irgendein "Sätze beenden" geklickt hatte, zufälligerweise am Ende einer Seite dieses Threads gelangt bin (aber nicht der letzten :( ). So war ich also der Meinung ich sei am Schluss und habe den letzten Satz beendet. Tja, solls ja mal geben!

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 20:33

Kann ja mal passieren! ;)
War also sicher nicht böse gemeint!

Wir schreiben einfach zu schnell in diesem Thread. :D

:umarm:
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 20:35

Original von Lamdil
Walther von der Vogelweide ...

... steht beim Metzger in der Kreide!!!


Gäbs in der Schule keine Kreide mehr....


lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Sa 7. Mai 2005, 20:36

Original von Fellow
Original von stranger
Kann man über sich selber lachen,...

...ist das Leben bedeutend schöner!!!

Wenn man aber nie gelernt hat, über sich selbst zu lachen...

lg, fellow

... kann einem Walther von der Vogelweide (den ich gar nicht kenne (obwohl, irgendwie kommt mir der Name bekannt vor)... hoppla, die Klammer wird langsam länger als der Rest des Satzes :D :D :D) auch nicht mehr helfen.

Um halb zehn (ist gerundet, gäll Stranger... :D) sollte man nicht mehr versuchen...

Mist: Schon wieder eine Überschneidung... :D
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » Sa 7. Mai 2005, 20:40

Gäbs in der Schule keine Kreide mehr....

blieben alle Tafeln leer.



Wenn der Lehrer Urlaub hat ...





Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 20:47

Original von Lamdil
Wenn der Lehrer Urlaub hat ...

...bleiben die Schüler noch im Bett.


Wenn am Morgen der Hahn kräht,...


lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 20:52

Original von doro
Um halb zehn (ist gerundet, gäll Stranger... :D) sollte man nicht mehr versuchen...

... über die Admins und Mods so zu fluchen. :x

(Ist kein schlauer Satz, hat sich aber gereimt, war auch nicht ernst gemeint :D )

...im Garten die Ostereier zu suchen.

(ein bisschen besser, aber noch nicht das Gelbe vom Ei)

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Dunkelheit » Sa 7. Mai 2005, 21:03

Wenn am Morgen der Hahn kräht,...

.... sollte man sich Gedaken darüber machen, ob man wirklich am richtigen Ort schläft?
Gute Menschen kommen in den Himmel, Böse Menschen noch viel eher.
Benutzeravatar
Dunkelheit
Member
 
Beiträge: 228
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 13:43

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Sa 7. Mai 2005, 21:07

Wenn man im Hühnerstall übernachtet hat....

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon stranger » So 8. Mai 2005, 07:22

Original von Fellow
Wenn man im Hühnerstall übernachtet hat....



...gibt´s zum Frühstück Eier satt.



Solltest Du den Fuchs im Hühnerstall aber treffen in der Nacht,...
Benutzeravatar
stranger
Wohnt hier
 
Beiträge: 2636
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 19:49
Wohnort: Eltern

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » So 8. Mai 2005, 10:05

Original von stranger
Solltest Du den Fuchs im Hühnerstall aber treffen in der Nacht,...

... dann würde ich dir sagen: "Obacht!".


Schaue ich zum Fenster raus,...
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon stranger » So 8. Mai 2005, 10:57

Original von doro
Original von stranger
Solltest Du den Fuchs im Hühnerstall aber treffen in der Nacht,...

... dann würde ich dir sagen: "Obacht!".

Schaue ich zum Fenster raus,...


...sehe ich schon den Fuchs, O Graus!


Die doro sagt "Obacht!" zu stranger schnell,...
Benutzeravatar
stranger
Wohnt hier
 
Beiträge: 2636
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 19:49
Wohnort: Eltern

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » So 8. Mai 2005, 11:24

Die doro sagt "Obacht!" zu stranger schnell,...

das nennt man "warnender Apell"




Wer als letzter kommt ...
Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Enggi » So 8. Mai 2005, 12:04

Original von stranger
Original von Enggi
Ich bin nicht so ein Patriot ...
Schwierig. Was reimt sich.. Chaot, Bananenbrot, Tretboot.

Ich bin nicht so ein Patriot,
dass ich nur Milch vom Aelpler wott. :D
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » So 8. Mai 2005, 12:07

Original von Lamdil
Wer als letzter kommt ...

... wird Erster sein.
(frei nach Mt. 20.16)

@Enggi: :D :D :D

Die Fische schwimmen im Teich...
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Enggi » So 8. Mai 2005, 12:08

Original von Lamdil
Wer als letzter kommt ...
geht als erster wieder hinaus.


Viele viele bunte Smarties ...
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Enggi » So 8. Mai 2005, 12:10

Original von doro
Original von Lamdil
Wer als letzter kommt ...

... wird Erster sein.
(frei nach Mt. 20.16)

@Enggi: :D :D :D

Die Fische schwimmen im Teich...
dort legen sie ihren Laich.

Haribo macht Kinder froh ...
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » So 8. Mai 2005, 13:06

Original von Enggi
Haribo macht Kinder froh ...

... viele bunte Smarties ebenso.

Ein Mittagsschläfchen...
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lamdil » So 8. Mai 2005, 13:17

Ein Mittagsschläfchen... ohne Schäfchen ...

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Enggi » So 8. Mai 2005, 14:08

Ein Mittagsschläfchen
ohne Schäfchen
nur mit Bäffchen
macht unser Pfäffchen.

Die doro nach dem Mittagsschlaf ...
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » So 8. Mai 2005, 20:06

Original von Enggi
Ein Mittagsschläfchen
ohne Schäfchen
nur mit Bäffchen
macht unser Pfäffchen.

Die doro nach dem Mittagsschlaf ...

...war ausgeruht und jetzt ganz brav!! ;)

Der Enggi mit dem neuen Photo...

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Cool » So 8. Mai 2005, 20:12

Original von Fellow

Der Enggi mit dem neuen Photo...

lg, fellow


erscheint darauf recht froh gelaunt


Der Witz an der Geschichte ist...

Echt Cool
Viele Wege führen nach Rom - aber nur ein Weg in den Himmel!
"Wer sagt: ..." (1.Johannes 2,4)
Benutzeravatar
Cool
Wohnt hier
 
Beiträge: 1242
Registriert: Do 21. Apr 2005, 21:48

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » So 8. Mai 2005, 20:18

Original von Cool
Der Witz an der Geschichte ist,...

...dass sie echt cool verlogen ist!!!! :D



Verlogenheit ist eine Tugend jener Menschen,...

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Cool » So 8. Mai 2005, 20:41

Original von Fellow

Verlogenheit ist eine Tugend jener Menschen,...

lg, fellow


die im ständigen Widerspruch zu allem stehen.


Widersprüche führen zu...

Echt Cool

PS: Verlogenheit - Tugend ?
Viele Wege führen nach Rom - aber nur ein Weg in den Himmel!
"Wer sagt: ..." (1.Johannes 2,4)
Benutzeravatar
Cool
Wohnt hier
 
Beiträge: 1242
Registriert: Do 21. Apr 2005, 21:48

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » So 8. Mai 2005, 21:16

Original von Cool
Widersprüche führen zu...

den Auflösungen von Verbrechen!

Verbrechen nehmen in erschreckendem Mass zu, weil...

PS: Verlogenheit - Tugend ?


Verlogenheit kann auch eine Tugend sein, eine schlechte einfach!!!

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lemmy » Mi 11. Mai 2005, 13:07

Original von Fellow
Verbrechen nehmen in erschreckendem Mass zu, weil...


...weil man heut´ an waffen kommt im nu!
[ALIGN=center]I Scare myself to death! That´s why I keep on running!
All of my questions are answers to my sins!
But maybe tomorrow i find my way home!
[/ALIGN]
Benutzeravatar
Lemmy
Member
 
Beiträge: 464
Registriert: Di 4. Nov 2003, 14:10
Wohnort: Welt

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Mi 11. Mai 2005, 15:22

Wenn man alle Waffen der Welt einsammeln und vernichten würde, dann....

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Mi 11. Mai 2005, 23:58

Original von Fellow
Wenn man alle Waffen der Welt einsammeln und vernichten würde, dann....
...hätte die Waffenindustrie wieder viel zu tun!

So und nun was leichtes, für doro & co.!

Wenn doro diesen Satz beenden würde...

lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Lemmy » Do 12. Mai 2005, 10:05

hab auch noch einen:

könnt´ mir einer sagen was morgen ist....
[ALIGN=center]I Scare myself to death! That´s why I keep on running!
All of my questions are answers to my sins!
But maybe tomorrow i find my way home!
[/ALIGN]
Benutzeravatar
Lemmy
Member
 
Beiträge: 464
Registriert: Di 4. Nov 2003, 14:10
Wohnort: Welt

Re: Sätze beenden...

Beitragvon Fellow » Do 12. Mai 2005, 18:11

Original von Lemmy
könnt´ mir einer sagen was morgen ist....
...wollte ich es nicht wissen!



Wenn ich wählen könnte, 3 Jahre einsam auf einer paradisieschen Insel oder 3 Monate in einem Straflager, würde ich ....


lg, fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Sätze beenden...

Beitragvon doro » Do 12. Mai 2005, 22:15

Original von Fellow
Wenn doro diesen Satz beenden würde...

Ts... Was soll das denn wieder heissen? :(



:D

Oke: Wenn doro diesen Satz beenden würde, käme er etwa so heraus:

Original von Fellow
Wenn ich wählen könnte, 3 Jahre einsam auf einer paradisieschen Insel oder 3 Monate in einem Straflager, würde ich ....

... hätte ich keine Ahnung, wie ich mich entscheiden soll... :(

Wenn nun aber Fellow den Satz beenden würde,...

lg, doro

edit: Alternative für den ersten Satz: Wenn doro diesen Satz beenden würde, würde der Anfang nicht mehr zum Ende passen. :D
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

VorherigeNächste

Zurück zu Unterhaltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast