Seite 1 von 9

Was lest ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2007, 09:29
von Sanctus
Hallo zusammen,

würde gern hier ein Thema eröffnen, in dem Jeder schreiben kann, was er oder sie gerade für ein Buch liest und um was es darin geht. Ist vielleicht auch sehr informativ um zu erfahren, was es denn so für gute Bücher gibt. :)


Ich mache mal den Anfang.

Zur Zeit lese ich das Buch "Der Jesus-Zeuge".

Auf einer Reise durch Palästina wird der Römer Gnaeus Cornelius schwer krank. Als seine Situation lebensbedrohlich wird, hört sein Leibarzt von einem neuen Wunderheiler aus Nazaret. Auf der Suche nach ihm hören sie immer unfassbarere Heilungsgeschichten und sehen den Glanz in den Augen der Menschen. Doch werden sie Jesus noch rechtzeitig begegnen? … Eine spannende Geschichte aus der Zeit und auf den Spuren Jesu.

Das Buch gibt es, soweit ich weiß, nur bei Vivat zu kaufen.
Hier der Link: Zum Buch

Ich kann das Buch nur empfehlen.
Bin es gerade am "verschlingen". :D

Gruß

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2007, 09:43
von Kantate
Ich lese gerade - mal wieder - das Buch "Aufschrei" von Truddi Chase.

Sie wurde seit frühester Kindheit von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Um diese Situation bewältigen zu können, erstarrte ihre eigene Persönlichkeit, und an ihre Stelle trat eine Vielzahl von Personen, die in ihrem Körper lebten.
Die erwachsene Truddi Chase war sich dieses Zustandes lange nicht bewußt; als sie anlässlich ihrer Scheidung einen Psychotherapeuten aufsucht, entdeckt dieser ihre multiple Persönlichkeit.
Das Ergebnis der Therapie ist dieses Buch, das eigentlich nicht von der Autorin geschrieben wurde, sondern von den Personen die in ihr leben. Es ist nicht nur ein erschütternder Bericht über die schlimmsten Formen von sexuellem Missbrauch in frühester Kindheit, sondern zugleich auch eine Abrechnung mit dem Leben das Truddi Chase leben musste.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der sich ernsthaft mit sexuellem Missbrauch und den Folgen beschäftigt. Es ist aber kein Buch für Menschen die durchs "Schlüsselloch schauen" möchten.


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2007, 12:27
von F.R.O.G
Red Moon Rising : Ein Buch über die Entstehung des 24-7- Gebets......

24 Stunden 7 Tage in der Woche Nonstopgebet der Gemeinde.
(natürlich nicht die ganze Gemeinde zusammen, sondern immer minimum eine Person, welche betet.)

Hinter dem Wort "Gemeinde" meine ich nicht eine Denomination/Institution, sondern der Leib Christi.

Wer sich für das Gebet interessiert, sollte unbedingt dieses Buch lesen....... :)


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2008, 21:24
von Typhoon
Die Tatarin

Der ungezähmte Mann

Gitarre für Dummies


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2008, 21:25
von bluna
Was die Leute da alles hier im Forum schreiben! :D

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2008, 21:27
von Typhoon
nun habe bloss geschrieben was ich gerade lese 8-)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2008, 23:29
von Kantate
"Wenn Kinder und Jugendliche an ihren Lebenswelten scheitern - Herausforderung für die Sozialpädagogik" :lesen:

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2008, 23:42
von doro
@Kantate: Oh, klingt interessant. Wie ist es? Und von wem?

lg, doro

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 00:56
von Kantate
Original von doro
@Kantate: Oh, klingt interessant. Wie ist es? Und von wem?

lg, doro


Hallo Doro

es handelt sich um ein Arbeitsbuch des Deutschen Kinderschutzbundes. Es ist von Josef Faltermeier/ Dieter Sengling. Bestellen kannst du es Verlag W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz ISBN 3-17-006512-2

Daneben arbeite ich mich gerade durch das Buch "Therapeutische Konzepte der Analytischen Psychologie C.G.Jung - Das Assoziationsexperiment in der therapeutischen Praxis" von Verena Knast

und das "Lehrbuch der Psychiatrie" wartet dann als nächstes.

Edit: PS. bei dem ersten Buch handelt es sich um Gewalt gegen Kinder - zur Repression im Erziehungsalltag

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 07:45
von Mondschein
Jagd auf Matutin von Arturo Pérez-Reverte

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 08:35
von F.R.O.G
"Das Leben des Messias"
Zentrale Ereignisse aus jüdischer Perspektive

von Anrold G. Fruchtenbaum

...und da habe ich, um meine Bildungslücke zu schliessen, jene Menge Bücher von William MacDonald von Oli ausgeliehen bekommen..... :D

@Typhoon: Der ungezähmte Mann finde ich schlicht genial -
wie alle Bücher von John Eldredge

@Bluna: Was liest DU denn so?

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 09:13
von bigbird
Original von Kantate
... von Verena Knast
das ist aber wohl ein Tappfehler, oder ;)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 09:22
von pneumatikos
Kurz vor Weihnachten "Das verschollene Manuskript" und "Das letzte Kapitel des Henry McCall" von Stephen A. Bly

In den letzten 2 Wochen habe ich Adrian Plass gelesen:
- Tagebuch eines frommen Chaoten (bekannt ...)
- Die rastlosen Reisen des frommen Chaoten (noch bekannter :) )
- Die steile Himmelsleiter (seine Autobiografie)
- Ein Außerirdischer im Kirchenschiff (genial!)
- Das Wiedersehen (sehr tiefgehend, ganz anders!)

Zur Zeit bin ich an
- "Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies" von Michael Phillips (genialer Roman um die Entdeckung der Arche und dem Eingang des Garten Edens...)
- "Die 7 Wege zur Effektivität" von Stephen R. Covey
- Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook von Lothar Seiwert
- Wie können wir denn Leben (Francis Schaeffer)
- "Eltern - Hirten der Herzen" von Ted Tripp
- Gary & Annemarie Ezzo "Growing Kids God´s Way" auf deutsch im Rahmen eines Kurses
- "The killing fee of Cindy Lacoste" von Stephen Bly auf englisch

In der Bibel beschäftigen mich zur Zeit das Buch Daniel und die Sprüche.


Das wärs glaub ich... :D
Pneumatikos




Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 10:29
von Kantate
Original von bigbird
Original von Kantate
... von Verena Knast
das ist aber wohl ein Tappfehler, oder ;)


AUAAAAAAAAAAA DAS nennt man dann ja wohl einen Freud´schen Versprecher. Die Dame heißt selbstverständlich Verena Kast :oops:

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 10:31
von bigbird
Original von Kantate
Die Dame heißt selbstverständlich Verena Kast :oops:
Ich weiss ;)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 10:32
von Kantate
Original von Typhoon
Die Tatarin

Der ungezähmte Mann

Gitarre für Dummies




Hallo Typhoon, was ist das denn für ein Buchtitel "Gitarre für Dummies" :shock: LOL es gibt keine Dummis als Schüler es gibt nur Dummi-Lehrer :D

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2008, 10:47
von Kantate
Original von bigbird
Original von Kantate
Die Dame heißt selbstverständlich Verena Kast :oops:
Ich weiss ;)


Ich ahnte schon sowas 8-)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 13. Jan 2008, 06:57
von Typhoon
Original von Kantate
Hallo Typhoon, was ist das denn für ein Buchtitel "Gitarre für Dummies" :shock: LOL es gibt keine Dummis als Schüler es gibt nur Dummi-Lehrer :D


Nun ich denke Bücher für Dummies sind wie gemacht für mich. Da ich - wie gewisse Mitmenschen über mich urteilen - sehr beschränkt bin, lese ich diese Bücher. Es könnte ja sein dass ich doch noch was lerne. :tongue:

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 20:07
von vip333
Original von Typhoon
Der ungezähmte Mann


Bist du durch -
Und, wie hat es dir gefallen.

Bin gerade am letzten Kapitel.

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 20:18
von Sanctus
Ich lese gerade das Buch "Jesus von Nazareth" von Benedikt XVI. Sehr gut geschrieben und vor allem informativ.
Kann es nur empfehlen. 8-)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 20:19
von pneumatikos
Mein Update :) Bei mir ist es immer zweischichtig, ich lese zur Unterhaltung und ich lese Weiterbildungsmässig.


"Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies" ist durch, ebenso Licht in der Finsternis von Frank Peretti.

Zur Zeit bin ich an
John Grisham - der Gefangene.

Und noch laufend, da nicht einfach nur lesen, sondern durcharbeiten:
- "Die 7 Wege zur Effektivität" von Stephen R. Covey (sollte in 2 Wochen fertig sein)
- Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook von Lothar Seiwert (wohl bis im Frühjahr)
- Wie können wir denn Leben (Francis Schaeffer) - "Eltern - Hirten der Herzen" von Ted Tripp (bis in den Sommer)
- Gary & Annemarie Ezzo "Growing Kids God´s Way" auf deutsch im Rahmen eines Kurses (bis Ende Herbst?)



"The killing fee of Cindy Lacoste" habe ich noch nicht angerührt, fällt also aus der Liste.


Pneumatikos





Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 20:20
von pneumatikos
Original von Sanctus
Ich lese gerade das Buch "Jesus von Nazareth" von Benedikt XVI. Sehr gut geschrieben und vor allem informativ.
Kann es nur empfehlen. 8-)


Steht bei mir bereits auf der Liste der noch zu lesenden Bücher...

Pneumatikos

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 21:28
von parepidimos
"Der Antichrist" von Friedrich Nietzsche

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 21:47
von Such_Find

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2008, 22:24
von kaval
Anselm Grün

Engel
für das Leben

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2008, 01:16
von adaja
Der Dienst der Engel: Erlebnisse einer Krankenschwester an Kranken und Sterbenden von Joy Snell

Eine Krankenschwester berichtet, was sie während der Krankenpflege mit Engeln erlebt. :angel:

@kaval ist das buch gut?

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2008, 01:45
von onThePath
Ich hab mich mal kurz informiert über beide Engelsbücher.

Anselm sagt:
Das ist der entscheidende Unterschied zur Esoterik, die sich in den letzten Jahren die Himmelswesen sehr zu eigen gemacht hat: "Glauben kann man nur Gott, nicht an Engel. Sie sind eine Ergänzung, man erfährt sie - oder nicht", betont Benediktinerpater Anselm Grün (Münsterschwarzach). Engel sind längst nicht das Zentrum im christlichen Glauben, eher eine schöne Nebensache. Esoteriker dagegen legten großen Wert auf das Erscheinen von Lichtgestalten und ähnlichem.

Joy Snell ist hellsichtig, und deshalb interessier sie selber mich zuerst. Aus welchem Grund ist sie hellsichtig, und wie verläßlich sind deshalb ihre Aussagen ?

Ob Anselm nur über Engel redet, oder sie selber gesehen und erlebt ht, weiß ich noch nicht.

lg, oTp


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2008, 21:56
von kaval
Original von adaja
@kaval ist das buch gut?


Die ersten paar Kapitel sind sehr gut - ja. :)

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2008, 22:46
von thea01

1) Gespräche mit Gott, Band 1 - Neale D. Walsch, Arkana Goldmann
2) Riga & its beaches - Landmark Visitors Guide
3) Dein gerettetes Leben - Alice Miller, Suhrkamp Verlag

zu 1: aus Neugier - ich habe vom Film gehört, der hochgelobt wird und der sich auf die Bücher stützt und ich möchte gerne wissen, was der Hintergrund ist (aus meiner Sicht immer nur über die Bücher erfahrbar)

zu 2: die Baltischen Staaten interessieren mich alle, aber Lettland in erster Linie, das Buch ist ein Schnäppchen, war antiquarisch erhältlich, ich freue mich darüber

zu 3: Alice Miller ist eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen - ich habe vor über 20 Jahren ein Aha-Erlebnis gehabt durch ihr Buch "das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst" - das ich jedermann empfehle. In der Folge habe ich ein Buch nach dem anderen von ihr gekauft und gelesen und vor ein paar Tagen eben "dein gerettetes Leben" entdeckt, bin sehr gespannt darauf.
Klappentext:
"Wie kann sich ein Mensch lieben, der sehr früh lernen musste, dass er nicht liebenswert sei? Dass er Schläge bekommt, damit er anders wird, als er ist? Er fühlt sich schuldig, will sich bessern, aber das kann gar nicht gelingen, weil die Eltern an ihren Kindern die Wut erleben und auslassen, die sie bei ihren eigenen Eltern zurückhalten und unterdrücken mussten. Das KInd ist nur Auslöser dieser Wut. Wenn man dies einmal wirklich begriffen hat, hört man auf, auf die Liebe der Eltern zu warten. Erst dann erlaubt man sich, zu sehen, wie man als Kind behandelt wurde und zu spüren, wie man darunter gelitten hat. Statt die Eltern wie bisher zu bemitleiden, zu verstehen und sich selber zu beschuldigen, fängt man an, dem misshandelten Kind beizustehen, das man einst war. Das ist die Geburtsstunde der Liebe zu dem Kind, die ohne diese Vorbedingungen, ohne die Einsicht in die damalige Tragödie nicht zustande kommen kann".

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2008, 23:50
von Meta
ich lese

Marie-France Hirigoyen / Die Masken der Niedertracht / Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann

und

Marie-France Hirigoyen / Warum tust du mir das an? / Gewalt in Partnerschaften

da wird beschrieben, was mein bisheriges Leben auf grausame Weise beeinflusst hat.


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2008, 02:18
von Humphrey
>_> Bibel :D

...und C++ Einführung ! :D

C++ Enführung:
Es ist ein Buch womit man C++ Programierren lernen kann.

Bibel:
Ihr wist ja... :praisegod:

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2008, 11:38
von kaval
Das jüdische
Neue Testament
David H. Stern

Da steht in der Einleitung:

Die Bibel

Die zentrale Botschaft der Bibel. Der Kern der biblischen Aussage über Gott, sein Volk Israel und den Messias dieses Volkes, Jeschua, lautet, dass die Menschen der Erlösung bedürfen und dass Gott ihnen diese Erlösung anbietet. Der Sinn des Lebens und die Bedeutung der Geschichte liegt darin, dass Gott die Menschheit aus dem Elend der Sünde retten und es dem einzelnen wie allen Völkern ermöglichen will, in die rechte Beziehung zu ihm zu treten. Unauflöslich verknüpft mit dieser Erlösung sind Ethik und Glück.

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2008, 13:32
von Enggi
Els Nannen:

Carl Gustav Jung
Der getriebene Visionär

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 09:52
von pneumatikos
Mein Update


John Grisham - der Gefangene ist fertig. Ein eher happiges Buch nach einer wahren Geschichte über einen Mann, der unschuldig zum Tode verurteilt wurde und 11 Jahre sass, bevor er dann doch noch freigesprochen wurde. Diese 11 Jahre haben ihn psychisch und physisch zerstört. Macht bedenktlich, dass solche Urteile nicht nur vorkommen können, sondern laut Grisham durchaus regelmässig sind (so jeden Monat in irgend einem Bundesstaat in Amerika). *schauder*

Gelesen: "Kaliber 38" und "22er Automatik" von Roy Maynard - zwei christliche Krimis...

Neu am Lesen:

Die Furcht des Herrn: Entdecke, wie du ein enger Freund Gottes werden kannst von John Bevere



Und noch laufend, da nicht einfach nur lesen, sondern durcharbeiten:
- "Die 7 Wege zur Effektivität" von Stephen R. Covey (leider noch nicht ganz fertig)
- Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook von Lothar Seiwert (wohl bis im Frühjahr)
- Wie können wir denn Leben (Francis Schaeffer) - "Eltern - Hirten der Herzen" von Ted Tripp (bis in den Sommer)
- Gary & Annemarie Ezzo "Growing Kids God´s Way" auf deutsch im Rahmen eines Kurses (bis Ende Herbst?)

Pneumatikos

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 14:03
von F.R.O.G

Arnold Fruchtenbaum
Das Leben des Messias
Ereignisse aus jüdischer Perspektive


In diesem Buch, das Vorträgen am Starnberger See nachgezeichnet wurde, beschäftigt sich der Autor mit zentralen Ereignissen im Leben des Messias. Er beleuchtet schlichte Evangelientexte – wie zum Beispiel die Geburt oder die Verklärung Jesu – im Licht ihres jüdischen Bezugsrahmens

Bild


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 14:38
von rotwang
Vladimir Sorokin - Der Tag des Opritschniks

Polit-Dystopie über ein diktatorisches [und fundamentalistisches] Russland des Jahres 2027.


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 14:42
von Babett
Original von rotwang
Vladimir Sorokin - Der Tag des Opritschniks

Polit-Dystopie über ein diktatorisches [und fundamentalistisches] Russland des Jahres 2027.





Von dem ist doch auch "Die Schlange" oder? Über das Leben in einer endlosen sowjetischen Warteschlange vor einem Laden, von dem kaum einer der Anstehenden weiß, was da eigentlich gerade verkauft wird.

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 14:56
von rotwang
Original von Babett
Original von rotwang
Vladimir Sorokin - Der Tag des Opritschniks

Polit-Dystopie über ein diktatorisches [und fundamentalistisches] Russland des Jahres 2027.





Von dem ist doch auch "Die Schlange" oder? Über das Leben in einer endlosen sowjetischen Warteschlange vor einem Laden, von dem kaum einer der Anstehenden weiß, was da eigentlich gerade verkauft wird.


Jupp.

Und Ljod. Das Eis. über diese "Sekte", die mit Hämmern aus Eis Menschen ermordet..

Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 15:20
von Babett
Original von rotwang
Original von Babett
Original von rotwang
Vladimir Sorokin - Der Tag des Opritschniks

Polit-Dystopie über ein diktatorisches [und fundamentalistisches] Russland des Jahres 2027.





Von dem ist doch auch "Die Schlange" oder? Über das Leben in einer endlosen sowjetischen Warteschlange vor einem Laden, von dem kaum einer der Anstehenden weiß, was da eigentlich gerade verkauft wird.


Jupp.

Und Ljod. Das Eis. über diese "Sekte", die mit Hämmern aus Eis Menschen ermordet..



"Ljod" kenn ich nicht. Das mit dem Opritschnik hört sich interessant an. Findest Du es lesenswert?


Re: Was lest Ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2008, 15:29
von rotwang
Original von Babett
"Ljod" kenn ich nicht. Das mit dem Opritschnik hört sich interessant an. Findest Du es lesenswert?


Sofern man mit Sorokins Stil kein Problem hat? Auf jeden Fall. Sorokin schreibt hier ähnlich wie in Ljod, nämlich gewöhnungsbedürftig kalt, hart und brutal. Seine Sprache ist immer kurz davor in Klischees abzudriften und dennoch rettet er sich immer wieder - das finde ich bei ihm recht spannend, kann mir aber auch vorstellen, dass das für einige doch schon zu sehr in Richtung Schund geht.. ;)