Seite 29 von 30

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 07:25
von bigbird
Engelchen61 hat geschrieben:
Was denkst du über Ehe ?


Nicht viel Konkretes, ich bin Single ... :]


Hast du ein Traumziel für deine Ferien ... ein wirklicher, ferner Traum?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 21:02
von Johelia
bigbird hat geschrieben:Hast du ein Traumziel für deine Ferien ... ein wirklicher, ferner Traum?


Nein, ich habe kein Traumferienziel. Wichtig ist mir aber Ruhe und Natur, weit weg von der Zivilisation.
(Einsame Insel?)

Hast Du Angst vor den noch ausstehenden Prophetien oder freust Du Dich darauf?

JHL

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 08:41
von bigbird
Johelia hat geschrieben:Hast Du Angst vor den noch ausstehenden Prophetien oder freust Du Dich darauf?



Darüber denk ich nicht gross nach - ich habe genug zu überlegen, zu arbeiten und zu leben an jedem einzelnen Tag. "Sorget nicht für den morgigen Tag, es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Sorge habe!"

Gibt es etwas, das du noch nie gegessen hast, du aber unbedingt mal probieren möchtest?

bb

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 23:48
von Jeffrey mc
Hummer und Sushi habe ich noch nie gegessen und würde es so gerne mal tun!

Frage: Hörst du dir manchmal Hörspiele/Hörbücher an?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 08:15
von Saphira
Jeffrey mc hat geschrieben:
Frage: Hörst du dir manchmal Hörspiele/Hörbücher an?



Ich habe mir ein Hörbuch (Schwedischer Krimi) von der Bibliothek ausgeliehen, aber irgendwie kams nicht dazu und ich müsste jetzt das Hörbuch wieder zurückbringen.
Kaufen will ich mir keins...

Wieviele Bücher und CDs hast du zu Hause ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 20:59
von Johelia
Saphira hat geschrieben:Wieviele Bücher und CDs hast du zu Hause ?


So um die 150 CD und auch etwa 50 LP's aber kein Plattenspieler mehr. :lol:

Was steht zuoberst auf deiner Bucket List

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2015, 10:53
von Saphira
Johelia hat geschrieben:
Saphira hat geschrieben:Wieviele Bücher und CDs hast du zu Hause ?


So um die 150 CD und auch etwa 50 LP's aber kein Plattenspieler mehr. :lol:

Was steht zuoberst auf deiner Bucket List



Sicher als Erstes, meinen Sohn so gut wie möglich grossziehen und ihm den best möglichen Start für seinen Weg ermöglichen.

Dann weiter an meiner Psyche arbeiten und innere Ruhe und Zufriedenheit erlangen.


Anderes: Ich würde gerne mal Luftballon fliegen. :D

Wie gehst du mit Kummer, Ärger, Sorgen um ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 14. Jan 2015, 10:28
von firebird
Saphira hat geschrieben:Wie gehst du mit Kummer, Ärger, Sorgen um ?


Da fahre ich meistens auf mehreren Schienen gleichzeitig:

1. Mit Kummer, Ärger, Sorgen .... ins Gebet gehen. Dabei meine Gefühle in Worte formulieren. Mir hilft das, wenn ich meine Gefühle in Worten ausspreche. Oftmals kommt dabei viel Verdrängtes aus der Gefühlswelt hoch.

2. In solchen schwierigen Phasen darauf achten, dass ich mir genügend Ruhe gönne.

3. Mir selbst etwas Gutes tun.

4. In der Therapie offen und ehrlich mit der Therapeutin darüber sprechen.


Habt ihr auch schon unter lange andauernder Traurigkeit, Schlaflosigkeit, Gereiztheit oder Antriebslosigkeit gelitten :?:

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 11:21
von doro
firebird hat geschrieben:Habt ihr auch schon unter lange andauernder Traurigkeit, Schlaflosigkeit, Gereiztheit oder Antriebslosigkeit gelitten :?:

Ja, wenn auch in geringerem Ausmass und nicht so lang andauernd wie bei anderen. Ich fand es so schon ziemlich besch.issen und es macht mich darum betroffen, wenn ich bei anderen mitbekomme, dass sie damit kämpfen.

Was hast du heute beim Aufwachen gedacht?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 14:43
von bigbird
doro hat geschrieben:
Was hast du heute beim Aufwachen gedacht?


... noch sieben Minuten, bis der Wecker klingelt!

Wie sehr magst du Wäsche bügeln?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 14:49
von firebird
doro hat geschrieben: Was hast du heute beim Aufwachen gedacht?


Nachdem sich der Wecker meldete: "schön, dass ich nicht zu früh erwacht bin"

Womit tust Du Dir etwas Gutes, sodass Du aus der Bedrücktheit rauskommst :?:

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 14:53
von firebird
bigbird hat geschrieben:Wie sehr magst du Wäsche bügeln?


Ich mag es sehr gut, wenn es meine Frau macht.

Womit tust Du Dir etwas Gutes, sodass Du aus der Bedrücktheit rauskommst :?:

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 15:06
von bigbird
firebird hat geschrieben:
Womit tust Du Dir etwas Gutes, sodass Du aus der Bedrücktheit rauskommst :?:


Gut ist ein strammer Marsch an der frischen Luft! (Sofern man sich aufraffen kann)


Wann warst du das letzte Mal in den Alpen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2015, 13:29
von Saphira
bigbird hat geschrieben:

Wann warst du das letzte Mal in den Alpen?


puhh das ist schon mehrere Jahre her.

Was würdest du am ehesten machen auf den Alpen, wenn du nur 1 tag Zeit hättest?
Ski, langlauf, snowboarden, schneeschuhlaufen, einfach wandern., schlitteln??

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2015, 18:26
von bigbird
Saphira hat geschrieben:Was würdest du am ehesten machen auf den Alpen, wenn du nur 1 tag Zeit hättest?
Ski, langlauf, snowboarden, schneeschuhlaufen, einfach wandern., schlitteln??
Aaalso, von da aus wo ich wohne, bin ich in einer Stunde am Fuss des Eigers ... oder anderen 4000 - nur den einen Tag zu haben, schränkt mich also nicht ein.
Momentan würde ich gerne einen Spaziergang oder gar einen Marsch machen im frischen Schnee.

Wann warst du das letzte Mal auf einer Schifffahrt?

bigbird

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2015, 19:14
von firebird
bigbird hat geschrieben:Wann warst du das letzte Mal auf einer Schifffahrt?
bigbird


Das war letzten Oktober. Den letzten Sommer hindurch war ich an vielen Wochenenden auf Dem Schiff. Das ist etwas das unsere behinderte Tochter sehr liebt. Seabird war schwimmen im See, wie es ihr Name schon sagt. Die Tochter hat die Gelegenheit genutzt um Papa einmal ganz für sich zu haben. Als krönender Abschluss tranken wir noch Ovomaltine, unser gemeinsames Lieblingsgetränk.

Was ist Dein Lieblingsgetränk?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 13:50
von bigbird
firebird hat geschrieben:
Was ist Dein Lieblingsgetränk?


Kommt draufan: am Morgen ein dunkles Milchkaffee, als Schlafhilfe ein Chai, zum Feierabend geniessen Rotwein, usw.

Was würdest du absolut nie essen wollen? nicht mal versuchen?

bigbird

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 19:44
von Saphira
bigbird hat geschrieben:
Was würdest du absolut nie essen wollen? nicht mal versuchen?

bigbird


Insekten, Käfer, Frösche

:o ist ja bei manchen Veganern IN zur Zeit das Essen von Heuschrecken.

Wenn du eine Reise bezahlt bekämst in irgendein Land in der Welt, welches würdest du wählen ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: So 18. Jan 2015, 21:19
von bigbird
Saphira hat geschrieben:
Wenn du eine Reise bezahlt bekämst in irgendein Land in der Welt, welches würdest du wählen ?


Madagaskar!

Wenn du absolut frei ein Auto wählen könntest, welches wäre das?

bigbird

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: So 18. Jan 2015, 21:50
von doro
bigbird hat geschrieben:Madagaskar!

Sehr empfehlenswert übrigens!

Wenn du absolut frei ein Auto wählen könntest, welches wäre das?

Keines, bzw. ein GA (hab ich zwar schon - Ah, ein 1. Klasse GA würd ich dann nehmen). :mrgreen:

Na, wie viele Neujahrsvorsätze hast du schon gebrochen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 10:46
von bigbird
doro hat geschrieben:
Na, wie viele Neujahrsvorsätze hast du schon gebrochen?


keinen einzigen - absolut null! Ähem - ich hab gar keinen gefasst, das ist am einfachsten so!

Welche Farbe würdest du absolut nie tragen als Hemd oder Bluse?

bigbird

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 12:51
von Saphira
bigbird hat geschrieben:
Welche Farbe würdest du absolut nie tragen als Hemd oder Bluse?

bigbird


seitdem ich die blonden haare rot trage, würde ich wohl orange nicht tragen.

Fühlst du dich manchmal einsam oder allein ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 13:27
von doro
Fühlst du dich manchmal einsam oder allein ?

Ja. Ich habe zwar das grosse Glück ein sehr gutes soziales Umfeld zu haben. Meine krankheit macht manchmal einsam - auch inmitten von Menschen.

was ist dein lLieblingsfilm und warum sollte man ihn schauen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 21:31
von Saphira
doro hat geschrieben:
was ist dein lLieblingsfilm und warum sollte man ihn schauen?


einer meiner Lieblingsfilme ist TERMINAL mit Tom Hanks.
Auch Forrest Gump mit Tom Hanks war mal mein Lieblingsfilm.

Man kann herzhaft lachen und es ist ein rührender Film.

Was ist dein Lieblingsessen ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 22:52
von doro
Saphira hat geschrieben:einer meiner Lieblingsfilme ist TERMINAL mit Tom Hanks.
Auch Forrest Gump mit Tom Hanks war mal mein Lieblingsfilm.

Man kann herzhaft lachen und es ist ein rührender Film.

Ja, die mag ich auch. Sie haben eine recht tiefgründige Thematik, ohne so mega schwer zu sein. Könnte ich wieder mal schauen. Mit mega riesen Dramen habe ich im Moment Mühe - bzw. keine grosse Lust drauf. Aber etwas Tiefgang ist schon cool.

Was ist dein Lieblingsessen ?

Gute Frage. Ich mag Italienisch generell. Ansonsten mag ich Eintopf-mässige Gerichte. Liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht gerne abwasche. :mrgreen: Aber zum Beispiel dünne Nudeln, Poulet, Gemüse und eine Kokosrahmsauce... Mmmmh...

Was war dein liebstes Spielzeug als Kind?*

*) Inspired von dem Drachen, den ich zum Geburi bekommen habe. :D

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 17:46
von Emily
Mein liebstes Spielzeug...war meine Plüschkatze, die ich zum 1. Geburtstag von meiner Oma bekam, ich hab sie heute noch, die Katze, allerdings sieht sie schon reichlich mitgenommen aus....

Was würdest Du mit 1 Millionen machen.....verprassen, anlegen, Spenden....oder....?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 18:14
von firebird
Emily hat geschrieben:Was würdest Du mit 1 Millionen machen.....verprassen, anlegen, Spenden....oder....?


1. Steuern zahlen :(
2. Wohneigentum kaufen

Wo möchtest Du am Liebsten wohnen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 20:35
von Saphira
firebird hat geschrieben:
Wo möchtest Du am Liebsten wohnen?


Neuseeland. Aber ich habe gehört dass die Menschen dort etwas eigen sind.

Und du ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 21:25
von Emily
Genau da, wo ich gerade wohne!!!!
Meine Wohnung ist klein, aber gut und ich wohne in einer Stadt in der ich mich wohlfühle und liebe Geschwister und Freunde hab!

Welches ist / wäre dein Traumberuf und warum?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 14:10
von Saphira
Emily hat geschrieben:
Welches ist / wäre dein Traumberuf und warum?


Ich sage immer in einem anderen Leben würde ich gern Psychiaterin oder Richterin werden :D
Ich habe seit meiner Kindheit mit Psychiatern zu tun gehabt, dass ich sehr viel Erfahrung mitbringe.

Aber ein realistischer Traumberuf wäre Ergothetapeutin oder Aktivierungstjerapeutin.
Leider brauchts dafür seit 2000 die Matura.
Ich bin kreativ und mir gefällts aus einer Gefühlslage oder Krankheit ein Kunstwerk zu gestalten oder Menschen zu aktivieren, damit ihr Gemüt wieder aktiviert wird.


Wie würdest du umgehen, wenn du plötzlich erblindest?

(Frage das, weil bei meiner Mutter nun festgestellt wurde dass sie blind werden könnte. :cry:

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 16:49
von firebird
Saphira hat geschrieben:Wie würdest du umgehen, wenn du plötzlich erblindest?



Wenn das in dem Sinne geschehen würde wie Du es geschrieben hast, nämlich so Knall auf Fall, so wüsste ich ehrlich gesagt nicht, wie ich das verkraften könnte.

Hat Dich schon einmal ein Ereignis sehr hart getroffen, wenn ja, wie bist Du damit umgegangen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 20:22
von Saphira
firebird hat geschrieben:
Saphira hat geschrieben:Hat Dich schon einmal ein Ereignis sehr hart getroffen, wenn ja, wie bist Du damit umgegangen?


Ja als mein Ex Freund und Vater meines Jungen im Septemer 13 uns kommentarlos verlassen hat. Habe seitdem nie mehr was von ihm gehört. Es hat mich hart getroffen als ich damals aus Schweden zurückkehrte und eine halb leergeräumte Wohnung vorgefunden habe ohne ein Hinweis oder Brief.

Mittlerweilen habe ich es innerlich geschafft loszulassen und nicht mehr darüber zu grübeln.

Ist dir schon mal etwas peinliches passiert ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 10:33
von bluna
Ich mach Fehler.

Ich bin ein Star und Du bist es auch?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 18:20
von Saphira
bluna hat geschrieben:Ich mach Fehler.

Ich bin ein Star und Du bist es auch?


Ja ich bin ein Star!! Holt mich hier raus!! :D

Diese TV Sendung hab ich einst geschaut und ich hätte obigen Satz auch schreien müssen, denn ich krieg schon Todesangst wenn ich eine Hausspinne sehe!!!

Warst du als Kind eher schüchtern oder kontaktfreudig ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Sa 24. Jan 2015, 11:40
von firebird
Saphira hat geschrieben: Warst du als Kind eher schüchtern oder kontaktfreudig ?

..... Mittlerweilen habe ich es innerlich geschafft loszulassen und nicht mehr darüber zu grübeln.


@Saphira
Das freut mich sehr für Dich. :]
Ich bin mit dieser lange andauernden Grübel-Problematik leider bestens vertraut und ich weiss was das heisst. :(

Als Kind war ich eher schüchtern und habe eher wenige Kontakte gehabt.


Denkst Du, dass Du gut mit Problemen umgehen kannst?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 14:46
von Nela
firebird hat geschrieben:Denkst Du, dass Du gut mit Problemen umgehen kannst?

Ich denke, dass ich heute besser mit Problemen umgehen kann als noch vor ein paar Jahren. Wahrscheinlich kommt es auch darauf an, mit welchen Problemen ich einen Umgang finden muss und meine momentane Verfassung wird dabei auch eine Rolle spielen.

Warst du schon mal mit Rucksack auf Reisen ohne dass die Reise bis ins Detail geplant war?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 19:40
von firebird
Nela hat geschrieben:Warst du schon mal mit Rucksack auf Reisen ohne dass die Reise bis ins Detail geplant war?


Ja, es war als ich mit 18 mit einer christlichen Jugendgruppe in einer Wanderwoche war im Jura.
Ja und da kommt mir auch noch in den Sinn, bei der Swiss Army !! Da waren wir nicht nur mit Rucksack sondern auch mit der unförmigen schwarzen Knarre und mit Schutzmaske unterwegs, manchmal bei Tag und bei Nacht. Wir selbst konnten da überhaupt nichts planen.

Willst Du alles bis in Detail geplant haben oder bist Du mehr der spontane Typ?

@Nela
Nela hat geschrieben:
firebird hat geschrieben:Denkst Du, dass Du gut mit Problemen umgehen kannst?

Ich denke, dass ich heute besser mit Problemen umgehen kann als noch vor ein paar Jahren. Wahrscheinlich kommt es auch darauf an, mit welchen Problemen ich einen Umgang finden muss und meine momentane Verfassung wird dabei auch eine Rolle spielen.


Vielen Dank für Deine gute Antwort. Schön, dass Du das so sagen kannst. Dadurch, dass wir lernen mit den Problemen umzugehen werden wir reifer. Probleme und Herausforderungen gibt es ja genug. Langwierige Krankheiten oder sogar Handicaps gehören mit dazu.

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 19:38
von bigbird
Willst Du alles bis in Detail geplant haben oder bist Du mehr der spontane Typ?
Ich mag es, wenn ich den Überblick habe über das, was kommt oder was zu tun ist. Umgekehrte bin ich bemüht, auch spontan um zu disponieren. Hatte kürzlich grad Gelegenheit zum Üben: Hatte abgemacht mit einer Freundin, als mich eine anruft, ob ich sie zum Arzt fahren könne. Erst sagte ich, dass ich wegen dem Termin nicht kommen könne - und dann erst merkte ich, dass ich ja die erste anrufen könne, dass ich etwas später komme. Hat denn auch wunderbar geklappt und alle drei waren glücklich!

Hast du schon mal Gemsfleisch gegessen?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2015, 09:41
von Saphira
bigbird hat geschrieben:Hast du schon mal Gemsfleisch gegessen?


nicht dass ich wüsste. Aber als Kind hab ich Pferdefleisch gegessen, weil es das bei dir uns in Schweden im Angebot gab. Ich hab Heute noch ein schlechtes Gewissen. Es gibt einfach Fleisch das ich nicht esse, welches hier in der Schweiz im Angebot gibt.. Das ist Kaninchen, Ente und Pferdefleisch. Ich esse eigentlich nur Rind und Schwein.
Einfach weil ich das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann. War früher 9 Jahre Vegetarier. Aber aus gesundheitlichen Gründen esse ich seit 2006 wieder Fleisch.

Könntest du dir vorstellen Vegan zu leben ?

Re: Interview die Person, die nach dir kommt!

BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2015, 11:13
von firebird
Saphira hat geschrieben: Könntest du dir vorstellen Vegan zu leben ?


Nein, üüüüüberhaupt nicht !!

Ich bin ein grosser Liebhaber von Schweins, Rinds, Kalbs, Hirsch und Rehfleisch. Am liebsten esse ich getrocknetes Fleisch aus Graubünden, Tirol oder Italien.

Was sind die Beweggründe um vegan zu leben?