IQ-Test

zum Lachen, zum Lesen, zum Raten und vieles mehr

Moderator: bigbird

IQ-Test

Beitragvon elena » Do 11. Aug 2005, 14:09

Nochwas zum testen! Wie wärs mit einem IQ-Test ?

Ich schaffte in genau 20 Minuten 147 Punkte.

lg,
elena
Segen sei mit dir, der Segen strahlenden Lichtes.
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen!

Irischer Segenswunsch
Benutzeravatar
elena
Wohnt hier
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 15. Jul 2004, 06:38

Re: IQ-Test

Beitragvon Salzstreuer » Do 11. Aug 2005, 14:23

135.... bin zufrieden ;)
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: IQ-Test

Beitragvon thery » Do 11. Aug 2005, 14:40

Ich gebe mein Resultat nicht preis. :D
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7185
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 16:20

Re: IQ-Test

Beitragvon Salzstreuer » Do 11. Aug 2005, 14:41

Unzufrieden ?
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: IQ-Test

Beitragvon Tara » Do 11. Aug 2005, 14:54

141, ich bin wirklich erstaunt. Denn in den Rätseln mit den verschiedenen geometrischen Figuren bin ich... na ja... eine absolute Pfeiffe. 8-)
Benutzeravatar
Tara
Member
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 11. Mai 2005, 13:22

Re: IQ-Test

Beitragvon thery » Do 11. Aug 2005, 14:57

Original von Salzstreuer
Unzufrieden ?


Nein, aber furchtbar schlecht. :))
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7185
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 16:20

Re: IQ-Test

Beitragvon Lamdil » Do 11. Aug 2005, 15:25

Sie haben einen Iq von 153

Allerdings ist der Test sehr einseitig. Es gibt sehr viele veschiedene Ausprägungen von Inteelligenz, aber hier wurden eigentlich fast nur Kombination, Mathe und räumliches Sehen geprüft. Wer hier also nicht so gut abschneidet, braucht sich nicht grämen.

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: IQ-Test

Beitragvon Salzstreuer » Do 11. Aug 2005, 15:41

Yup, zur Entlastung aller mit nicht so viel Punkte :)
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: IQ-Test

Beitragvon cori » Do 11. Aug 2005, 15:45

Mit 144 bin ich... naja, Durchschnitt :roll:
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15050
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 19:12
Wohnort: Österreich

Re: IQ-Test

Beitragvon thery » Do 11. Aug 2005, 15:48

Original von Lamdil
Sie haben einen Iq von 153

Allerdings ist der Test sehr einseitig. Es gibt sehr viele veschiedene Ausprägungen von Inteelligenz, aber hier wurden eigentlich fast nur Kombination, Mathe und räumliches Sehen geprüft. Wer hier also nicht so gut abschneidet, braucht sich nicht grämen.





Danke, das stellt mich grad wieder auf! Ich gehöre wahrscheinlich zu den anderen Ausprägungen. :))
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7185
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 16:20

Re: IQ-Test

Beitragvon stranger » Fr 12. Aug 2005, 18:02


Wer will, kann ja mal hier testen lassen:

http://www.mensa.de/index.php?id=56
Benutzeravatar
stranger
Wohnt hier
 
Beiträge: 2636
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 19:49
Wohnort: Eltern

Re: IQ-Test

Beitragvon Wolfi » Fr 12. Aug 2005, 18:36

Du hast vergessen zu erwähnen, dass es Euro 49.-- kostet...
Bei www.testreich.com kannste gratis einen Test machen. ;)
lg, wolfi

(übrigens sollen schon über 3 Mio. den Homo-Test gemacht haben unter der selben Adresse ;) )
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: IQ-Test

Beitragvon Tarlanc » Fr 12. Aug 2005, 18:54

Ich hab auch 147. Aber ich bezweifle irgendwie, dass das ein anerkannter Test ist. Für mein Tetris-geschädigtes Hirn sind solche Aufgaben nicht besonders schwer. Andere IQ-Test Aufgaben würden mein Ergebnis aber sicher runter drücken.

Aber es ist ein lustiger Test. Macht Spass, etwas zu knobeln.

The trouble about trying to make yourself stupider than you really are is that you very often succeed. - C.S. Lewis


Mancher ist so überzeugt, dass er gar nicht weiß, wovon.
Benutzeravatar
Tarlanc
Power Member
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 14. Sep 2004, 15:18
Wohnort: Hergiswil NW

Re: IQ-Test

Beitragvon Topcat23 » Fr 12. Aug 2005, 19:09

Original von Wolfi
Du hast vergessen zu erwähnen, dass es Euro 49.-- kostet...
Bei www.testreich.com kannste gratis einen Test machen. ;)
lg, wolfi

(übrigens sollen schon über 3 Mio. den Homo-Test gemacht haben unter der selben Adresse ;) )


Ich hab´ dafür den Todesuhr-Test auf www.testreich.com bestanden! Ich hab noch 46 Jahre zu leben!

:jump: :clap: :jump:
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen. (1. Tim. 6, 12)
Benutzeravatar
Topcat23
Power Member
 
Beiträge: 936
Registriert: So 8. Aug 2004, 17:19
Wohnort: Ostschweiz

Re: IQ-Test

Beitragvon Lamdil » Fr 12. Aug 2005, 19:16

Original von Topcat23
Original von Wolfi
Du hast vergessen zu erwähnen, dass es Euro 49.-- kostet...
Bei www.testreich.com kannste gratis einen Test machen. ;)
lg, wolfi

(übrigens sollen schon über 3 Mio. den Homo-Test gemacht haben unter der selben Adresse ;) )


Ich hab´ dafür den Todesuhr-Test auf www.testreich.com bestanden! Ich hab noch 46 Jahre zu leben!

:jump: :clap: :jump:


Der Test ist ja voll lustig. Aber das Ergebnis gefällt mir eigentlich nicht.

"Du wirst am 2.7.2051 sterben."

"* Du lebst noch 47 Jahre.
* Du stirbst als 73-jähriger.
* Dein BMI (Body Mass Index) ist 23."


Eigentlich wollte ich ewig leben. :(


Nur noch 47 Jahre, ich habe doch noch so viel vor!!!

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: IQ-Test

Beitragvon sterngucker » Fr 12. Aug 2005, 20:16

Original von Lamdil


Nur noch 47 Jahre, ich habe doch noch so viel vor!!!




Und dann heisst es immer wir Christen würden automatisch in Ängsten und Zwängen leben...

Ich nehm das ganz gelassen ;)
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: IQ-Test

Beitragvon Lamdil » Fr 12. Aug 2005, 21:38

Original von sterngucker
Und dann heisst es immer wir Christen würden automatisch in Ängsten und Zwängen leben...

ICH hab das NIE behauptet. (Wobei es genügend geben mag, auf die das zutrifft.)



Original von sterngucker
Ich nehm das ganz gelassen ;)

Dass du mein Todesdatum gelassen nimmst, nimmt mich nicht wunder. Aber wann gedenkst du zu sterben?!

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: IQ-Test

Beitragvon sterngucker » Fr 12. Aug 2005, 21:50

Original von Lamdil

Original von sterngucker
Ich nehm das ganz gelassen ;)

Dass du mein Todesdatum gelassen nimmst, nimmt mich nicht wunder. Aber wann gedenkst du zu sterben?!


Wie kommst du darauf, dass sich meine Aussage auf dein angebliches Todesdatum bezog? Also Lamdil... Ich nehms ganz gelassen, wann ich einemal gehen muss, alles hat seine Zeit und wann ich sterben sollte interessiert mich gar nicht wirklich, ich kanns ja eh nicht wissen und ich hoffe natürlich, dass unser Herr Jesus wieder kommt bevor ich einmal gehe. :))


Prediger 3,
1 Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde: 2 geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit; 3 töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit; abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit; 4 weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit; klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit; 5 Steine wegwerfen hat seine Zeit, Steine sammeln hat seine Zeit; herzen hat seine Zeit, aufhören zu herzen hat seine Zeit; 6 suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit; 7 zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit; schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit; 8 lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit; Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit. 9 Man mühe sich ab, wie man will, so hat man keinen Gewinn davon. 10 Ich sah die Arbeit, die Gott den Menschen gegeben hat, dass sie sich damit plagen. 11 Er hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende. 12 Da merkte ich, dass es nichts Besseres dabei gibt als fröhlich sein und sich gütlich tun in seinem Leben. 13 Denn ein Mensch, der da isst und trinkt und hat guten Mut bei all seinem Mühen, das ist eine Gabe Gottes.
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: IQ-Test

Beitragvon CKrulez » Fr 12. Aug 2005, 22:40

ts. 141/11min. so ein lol test. jeder hier ist mega über dem durchschnitt der Bevölkerung ...eine riesen ansammlung von genies.....Einstein kann einpacken oder so. :roll:
Mark. 8, 36

Denn was gewinnt ein Mensch, selbst wenn ihm die ganze Welt zufällt, er aber das ewige Leben dabei verliert?
CKrulez
Member
 
Beiträge: 299
Registriert: So 27. Mär 2005, 21:06

Re: IQ-Test

Beitragvon elena » Sa 13. Aug 2005, 06:32

"testreich.com" finde ich eine gute Seite.
Ich mache gerne solche Knobeleien.Danke für den Tip, Wolfi
Hier noch eine andere Seite mit verschiedensten Tests

wenn jemand noch mehr so Seiten kennt, bitte posten! Danke :D
Gruss,
elena
Segen sei mit dir, der Segen strahlenden Lichtes.
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen!

Irischer Segenswunsch
Benutzeravatar
elena
Wohnt hier
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 15. Jul 2004, 06:38

Re: IQ-Test

Beitragvon bigbird » Sa 13. Aug 2005, 16:03

Original von elena
wenn jemand noch mehr so Seiten kennt, bitte posten! Danke :D
Vielleicht die grösste Seite mit Tests findest du hier !

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45998
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: IQ-Test

Beitragvon elena » So 14. Aug 2005, 07:21

Danke BigBird,
Ist nun auch unter meinem Favoriten gespeichert.

Gruss,
elena

P.S hat jemand den IQ auf Wolfis link schon gemacht? Ich habe ihn nur kurz angesehen, sieht recht kompliziert aus.
(Um den zu versuchen brauche ich absolute Ruhe ;) )

lg,
elena
Segen sei mit dir, der Segen strahlenden Lichtes.
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen!

Irischer Segenswunsch
Benutzeravatar
elena
Wohnt hier
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 15. Jul 2004, 06:38

Re: IQ-Test

Beitragvon Joggeli » So 14. Aug 2005, 10:39

Sie haben einen Iq von 159

Aber irgendwie ist der Test sehr einseitig, und berücksichtig stark das räumliche Denken und die Vorstellungskraft.

Auch der Zeitfaktor wird nicht automatisch berücksichtigt.

Jetzt weiss ich auch, warum die Leute mit den höchsten IQ´s mit anderen Herausforderungen im Leben oft grösste Probleme haben...

Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: IQ-Test

Beitragvon Silverrain » Mo 5. Sep 2005, 20:22

In diesem Test hab ich auch 147 Punkte gemacht.

Wie aber Joggeli bereits geschrieben hat, ist dieser Test äusserst einseitig.

Bei meinem letzten anerkannten und bewährten IQ-Test hatte ich einen IQ von 132.
1. Timotheus 6,12
Benutzeravatar
Silverrain
Power Member
 
Beiträge: 848
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 17:36

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mo 5. Sep 2005, 22:44

Also, es ist so... :D Ich hab den Test gemacht und dann hab ich mir die Lösungen angeschaut und mit dem verglichen, was ich so tolles angekreuzt hab... Da hab ich gemerkt, dass ich bei mehreren Fragen, etwas anderes angekreuzt habe, als ich eigentlich wollte. Fragt mich nicht, wie das geht. :D Die doro bringt so was halt fertig.
Diese Fragen (und nur die) hab ich dann geändert, weil es mich wunder nahm (:D), was denn rausgekommen wäre.

Bei der eiligen Variante: 144 Pkte. Bei der "korrigierten" 153.
Hätts wohl in einem wacheren Zustand machen sollen. :D

Aber ist wirklich etwas einseitig, das Ganze.

Den Test auf testreich.com (oder so) hab ich letzthin auch mal gemacht... Hatte da glaube ich 131 oder so*. Weiss auch nicht mehr genau.



*) Hoppla: "oder so" zählt wohl wirklich zu meinen Lieblingsausdrücken. :D
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon para sieht » Mo 5. Sep 2005, 22:50

Naja doro, kannst den Test ja noch ein paarmal wiederholen.
Dein Ergebnis ist ohnehin schwer zu toppen. Mein jämmerliches Resultat kann da nicht ganz mithalten. Mach doch mal bei mensa einen IQ-Test, bei 130 kannst du Mitglied werden. Ein interessanter Verein mit vielfältigen Angeboten.
Wer den Sohn hat, der hat das Leben. 1.Johannes 5; aus 12
para sieht
Gesperrt
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 2. Jul 2005, 16:36
Wohnort: Milchstrasse

Re: IQ-Test

Beitragvon elisabeth » Mo 5. Sep 2005, 22:59

Original von para sieht
Naja doro, kannst den Test ja noch ein paarmal wiederholen.
Dein Ergebnis ist ohnehin schwer zu toppen. Mein jämmerliches Resultat kann da nicht ganz mithalten.


@ para sieht

Mein Resultat war auch nicht so wahnsinnig die Höhe ;). Aber was solls, wichtig sind ja im Leben nicht nur die Anzahl IQ-Punkte, sondern soch andere Dinge, gell :].

Lieber Gruss,
elisabeth

"So werden auch wir nur in die Ruhe Gottes hineinkommen, wenn wir im Vertrauen festbleiben."

Hebräer 4,3a
Benutzeravatar
elisabeth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1115
Registriert: Sa 15. Mär 2003, 16:25
Wohnort: Basel

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mo 5. Sep 2005, 23:02

Original von para sieht
Naja doro, kannst den Test ja noch ein paarmal wiederholen.

Nö, dann würd ich ja definitiv "b´schiisse"... :D 8-) :D


Dein Ergebnis ist ohnehin schwer zu toppen.

Joggeli hat auch mein "zweites" getoppt. :applause:

Mach doch mal bei mensa einen IQ-Test, bei 130 kannst du Mitglied werden. Ein interessanter Verein mit vielfältigen Angeboten.

Tssssss... Dafür muss man intelligenter sein als 98% der Bevölkerung. Ich glaube kaum, dass ich das bin. ;)

Aber ich hab rausgefunden, dass der Test im Eröffnungspost auch ursprünglich von mensa.de stammt:

Klick

@Elisabeth: Recht hast du! :)
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon para sieht » Mo 5. Sep 2005, 23:15

Was denn zum Bleistift ?
Die Testresultate sind ohnehin viel zu hoch. Es gibt ja verschiedene Bewertungskriterien und Zählmethoden. In den USA gibt es welche, die einen IQ von über 200 haben. Der mensa-Test scheint der ausgefeilteste zu sein. Mein Bruder hat ihn mit genau 130 bestanden und gehört damit zu den 3 % der schlausten Köpfe in unserem Land(Deutschland). Nach dem mensa-Test liegt hier bestimmt keiner über 135. Die Ergebnisse um die 150 -160 würde ich laut mensa bei etwa 130 ansiedeln.
Der Test war nicht schlecht, leider zu einseitig. Aber es gibt ja noch andere. Intelligenz ist sehr schwer messbar, eigentlich gar nicht. IQ-Tests können nur eine Tendenz wiederspiegeln, auch helfen, eigene Talente zu erkennen: Logik, Sprachbegabung, Kreativität, musische Begabung ...
Wer den Sohn hat, der hat das Leben. 1.Johannes 5; aus 12
para sieht
Gesperrt
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 2. Jul 2005, 16:36
Wohnort: Milchstrasse

Re: IQ-Test

Beitragvon iron lore » Mo 5. Sep 2005, 23:24

150

P.S. In genau 20 min...

Decide for yourself: is it Art or dangerous propaganda?
Benutzeravatar
iron lore
Member
 
Beiträge: 233
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 22:06

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mo 5. Sep 2005, 23:24

Original von para sieht
Die Testresultate sind ohnehin viel zu hoch.

Ja, das ist uns, glaube ich, allen klar. ;)

Der mensa-Test scheint der ausgefeilteste zu sein. Mein Bruder hat ihn mit genau 130 bestanden und gehört damit zu den 3 % der schlausten Köpfe in unserem Land(Deutschland).

Nicht schlecht.

Nach dem mensa-Test liegt hier bestimmt keiner über 135. Die Ergebnisse um die 150 -160 würde ich laut mensa bei etwa 130 ansiedeln.

Ja, könnte wohl hinkommen.

Intelligenz ist sehr schwer messbar, eigentlich gar nicht. IQ-Tests können nur eine Tendenz wiederspiegeln

Denke ich auch.

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mi 7. Sep 2005, 13:44

Hier ist noch ein Test, der weniger nur auf mathematisch-räumliches Denken und so ausgerichtet ist:
Falls jemand Lust hat - hier klicken
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon elena » Mi 7. Sep 2005, 13:55

Original von doro
Hier ist noch ein Test, der weniger nur auf mathematisch-räumliches Denken und so ausgerichtet ist:
Falls jemand Lust hat - hier klicken

Hallo doro,
Diese test dort habe ich gemacht, der dortige IQ-Test fand ich einiges leichter als der vom Wolfi hier angegebenen.
Bei "tickle" habe ich 129 Punkte erreicht.
Bei dem vom wolfi schaue ich rein, denke häääää? und gehe wieder,dieser blicke ich voll nicht durch!!! :P

Liebe Grüsse

elena
Segen sei mit dir, der Segen strahlenden Lichtes.
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen!

Irischer Segenswunsch
Benutzeravatar
elena
Wohnt hier
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 15. Jul 2004, 06:38

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mi 7. Sep 2005, 14:04

Original von elena
Hallo doro,
Diese test dort habe ich gemacht, der dortige IQ-Test fand ich einiges leichter als der vom Wolfi hier angegebenen.
Bei "tickle" habe ich 129 Punkte erreicht.
Bei dem vom wolfi schaue ich rein, denke häääää? und gehe wieder,dieser blicke ich voll nicht durch!!! :P

Meinst du den, auf welchen man auch über testreich.com gelangt? Ja, den fand ich auch schwieriger.
Interessanterweise hatte ich, wenn ich mich recht erinnere, trotzdem bei beiden genau dasselbe Ergebnis.

Ach übrigens: Tickle hat mir verraten, dass ich ein "analytischer Mathematiker" bin. Jaja, wenn´s nach solchen IQ-Test´s geht, dann studiere ich wohl das Falsche. :D Bzw. nicht das Geeignetste.
Aber das wusste ich eh schon.

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon elena » Mi 7. Sep 2005, 14:16

Original von doro
Meinst du den, auf welchen man auch über testreich.com gelangt? Ja, den fand ich auch schwieriger.
Interessanterweise hatte ich, wenn ich mich recht erinnere, trotzdem bei beiden genau dasselbe Ergebnis.

Ja genau, den bei Testreich,nöööö den schaff´ich nicht. :P
(Werde aber trotzdem mal versuchen , halt irgendwas mal anzukreuzen)

Ach übrigens: Tickle hat mir verraten, dass ich ein "analytischer Mathematiker" bin.

Bin ich übrigens auch ;) .


Gruss
elena


Segen sei mit dir, der Segen strahlenden Lichtes.
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen!

Irischer Segenswunsch
Benutzeravatar
elena
Wohnt hier
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 15. Jul 2004, 06:38

Re: IQ-Test

Beitragvon doro » Mi 7. Sep 2005, 14:24

Original von elena
Ja genau, den bei Testreich,nöööö den schaff´ich nicht. :P
(Werde aber trotzdem mal versuchen , halt irgendwas mal anzukreuzen)

Der Test passt sich fortlaufend dem Niveau des "Getesteten" an. Das heisst, wenn du einfache Fragen richtig beantwortest, werden die nächsten paar automatisch schwieriger. Und umgekehrt werden sie wieder einfacher. ;)
Naja; also ich fand´s auch wirklich schwierig (wahrscheinlich eben deswegen). Aber am Schluss kam´s doch gar nicht schlecht raus. :)
Probier´s einfach aus, wenn du willst.

Ach übrigens: Tickle hat mir verraten, dass ich ein "analytischer Mathematiker" bin.

Bin ich übrigens auch ;) .

:)

Viel Spass beim weiter testen und knobeln. ;)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: IQ-Test

Beitragvon Herophile » Mi 7. Sep 2005, 14:29

Sie haben einen Iq von 141

...aber in 15 Min.!
Eine Frau mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis sie der Idee zum Erfolg verholfen hat.
Benutzeravatar
Herophile
Lebt sich ein
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 21. Jul 2005, 08:19
Wohnort: Innerschweiz

Re: IQ-Test

Beitragvon Xandro » Do 8. Sep 2005, 16:24

Sie haben einen Iq von 165


... obwohl ich das nicht glaube, dann wäre ich klüger als Einstein. Ich glaube eher, dass bei dieser Art Rätsel Mathematiker einfach einen unfairen Vorteil haben ...

Greetz,
Xandro
Wahre Größe misst sich nicht in Metern.

Si ces conflits entre science et théologie sont historiquement inévitables, travaillons à les surmonter de notre mieux.
Xandro
Power Member
 
Beiträge: 604
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 02:00
Wohnort: EU

Re: IQ-Test

Beitragvon Bensius » Fr 9. Sep 2005, 23:11

159 Punkte in knapp 15 Minuten - aber ich kenne solche Tests und in denen war ich schon immer gut. Aber wie ihr schon gesagt habt, es gibt viele Arten von Intelligenz - ich sehe schnell logische Zusammenhänge und kann die dann gut umsetzen - dafür hab´ ich mühe mit Sprachen, Geschichte und so Zeug...
Let Jesus be the center
Benutzeravatar
Bensius
Member
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 6. Mai 2003, 18:37
Wohnort: Spiez

Re: IQ-Test

Beitragvon para sieht » Sa 10. Sep 2005, 00:52

Die Fragen 24, 25 und 28 sind nicht eindeutig.
Es lassen sich auch andere logische Verhältnisse aufstellen.
Gewusst wie ! Frage 18 ist heftig. Wer rechnen kann, ist hier klar im Vorteil. :D
Ich habe gerade den IQ - Test bei iqout.com gemacht :
Nix für schwache Nerven ! Der geht auf Zeit und alle Aufgaben
sind ähnlich gestrickt. Hier ist Rechnen gleichzeitig mit Mustererkennung gefragt. Da wird einem schwindlig.
Wer hat ein schnelles Auge ? :comeon:

:tongue:
Wer den Sohn hat, der hat das Leben. 1.Johannes 5; aus 12
para sieht
Gesperrt
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 2. Jul 2005, 16:36
Wohnort: Milchstrasse

Nächste

Zurück zu Unterhaltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast